Und es wird Zeit für ein kleines Stück UNENDLICHKEIT

TIPPS zum Abnehmen

  • die Zähne putzen. Du wirst danach nichts mehr essen, weil der Geschmack eklig ist.
  • sauviel Trinken!!
  • ab 18:00 überhaupt nichts mehr essen!
  • Das Essen so oft wie möglich kauen.
  • Die Gabel nach jedem Bissen wieder hinlegen.
  • Von einem möglichst kleinen dunklen Teller essen
  • Nichts essen, dass größer als deine Faust ist.
  • Verschenke all das süße Zeug was du zu Hause hast.
  • suche dir ein sportliches Hobby das dir Spaß macht z.B Volleyball, Fußball, schwimmen, etc.
  • Esse langsam
  • Trink nach jedem Bissen etwas
  • Iss mit der linken Hand, wenn du rechts Händer bist oder umgekehrt.
  • Verbrauche immer das doppelte an Kalorien, was du zu dir genommen hast.
  • Iss 6 Mahlzeiten am Tag, diese sollten aber nicht mehr als 50 Kalorien haben. Insgesammt 300.
  • Belohne dich einmal pro Woche mit einem Kleidungsstück, das dir aber eine nummer zu klein ist. Das gibt dir Motivation.
  • Iss stehend und laufe herum.
  • wenn dir langweilig ist dann geh raus ein bisschen joggen und wenn es regnet, dann geh ins Fitness Studio.
  • Lese auf Lebensmitteln immer die Nährwerttabelle, denn Kein Fett heißt nicht das Keine Kalorien enthalten sind.
  • Gehe zu Fuß, anstatt mit dem Bus oder dem Aufzug
  • Werde Vegetarier.
  • scharfes Essen regt die Verdauung an und verbrennt Kalorien
  • Bei Hungerattacken besuchst du Freunde, da kommst du nicht an den Kühlschrank ran.
  • Trinke vor dem Essen etwas Essig, das verbrennt das Fett aus der Nahrung
  • Trinke Tee, das vermindert den Hunger!Kräutertee
  • Esse Watte mit Orangen-Saft, dass machen auch viele Models, damit sie einen vollen Magen haben
  • Nehm Abführmittel
  • setze dir realistische Ziele und näher dich langsam an deinem Wunschgewicht, belohne dich jedesmal wenn du etwas Gewicht verlierst, aber nicht mit Essen!
  • schlafe sehr viel.

  • erzähle Familie&Freunden von deinen Abnehmplänen, das motiviert dich, denn du willst es ihnen beweißen

  • Gebe dein Geld nicht für Essen aus. Das ist unnötig.

  • Hör auf dein Körper! Esse nur dann wenn er sich meldet.

  • beim Essen im Kerzenlicht essen. Forsches haben herrausgefunden, dass man somit weniger Appetit hat.

  • Heizung runterdrehen. Das kann bis zu verbraucht 50 Kalorien pro Tag bringen.

  • Blaue Teller benutzen, die sättigen, dass haben Forscher herrausgefunden.

  • verhindere Stress, mache Yoga um die Fettverbrennung nicht zu hemmen.

  • Stelle dich nicht jeden Tag auf die Waage
  • Den Gürtel enger schnallen, das hält dich davon ab zu viel zu essen.
  • Zum Mittag- und Abendessen je 6 Radieschen essen.

  • trink über den Tag verteilt 3-4 Tassen grünen Tee, dass beschleunigt die Fettverbrennung und erhöht die Stoffwechselrate

  • ganz Wichtig: Frühstücken! Ohne Frühstück wird die Verbrennung nur mit halber Kraft arbeiten und der Körper holt sich die benötigten Stoffe aus den Muskeln. Somit werden Muskeln, anstatt Fett abgebaut. Deshalb morgens eine kleinigkeit essen z.b fettarmer Joghurt mit frischem Obst

  • Warmes Ingwerwasser pusht das Verdauungsfeuer, fördert das entschlacken und den Abtransport von giftstoffen aus dem körper. Auf nüchternen Magen 1 Glas und dann 1 L über den Tag verteilt trinken. Dafür 5 Scheiben Ingwer in heißen Wasser ziehen lassen.

  • Meide Lebensmittel mit hohen glykämischem Index (GLYX) z.B Zucker, Weißmehl- u. Fertigprodukte.

  • 2x wöchentlich nach 16:00 Uhr nichts mehr essen - das entlastet den Stoffwechsel

  • 2-3 L Mineralwasser mit viel Magnesium. Das füllt den Magen, deshalb bei Hungergefühl einfach mal ein glas wasser trinken. Außerdem beschleunigt es auch den Fettabbau.

  • zögere kl. Zwischenmahlzeiten bis 20 min hinaus - bis aus Appetit Hunger wird.

  • Eine fettarme warme Suppe vor dem Essen bremst den Appetit, lässt einen anschließend weniger essen.

  • Mit scharfen Gemüsen und Gewürzen kannst du deinem Stoffwechsel mittags einheizen. Allein durch gewürztes Essen kann man den Kalorienverbrauch um bis zu 10% steigern.

  • Zähme die Lust auf leckerem Dessert lieber mit 10 Gummibärchen. Ein Espresso danach kurbelt den Stoffwechsel an und sorgt dafür, dass der Körper noch bis zu 3 h lang mehr Kalorien verbraucht.

  • Bringe Fett mit vitC zum schmelzen.

  • Nur wer sich fett- und kalorienarm ernährt, kann sein Wunschgewicht auf Dauer stabilisieren: Bei 30-40g Fett täglich nimmst du auf gesunde Weise und unter Garantie ab! Bei ca. 60g pro Tag hältst du das erreichte Gewicht.

 

Lebensmittel die beim abnehmen helfen

Kaffe, sorgt dafür, dass unser Körper noch bis zu 3Std. nach dem Essen mehr Kalorien verbraucht.

Grapefruit pusht den Zuckerstoffwechsel, verhindert vor dem Essen, dass der Körper Zucker in Fett umwandelt.

Radieschen + Rettich sind fettkiller. Die enthaltenen Senföle blockieren denn Fettspeicher.

Rote Bete, Trauben + Erbsen kurbeln die Verbrennung an.

Wasser, mind. 3 Liter täglich, regt den Stoffwechsel an.

Zitrone + Honig. Der Saft einer halben Zitrone + 1 TL Hnig in einem Glas heißem Wasser auflösen, hilft den Stoffwechsel an zukurbeln und hemmt den Appetit.

Ingwer. Ein paar Scheiben Ingwer mit etwas Wasser aufkochen und in eine Thermoskanne füllen. Davon den ganzen Tag über jede halbe Stunde ein Glas trinken und der Stoffwechsel kommt wieder in Schwung.

Sonnenblumenkerne, schenken Energie und verbrennen Fett.

Lakritze (ohne Zucker), lässt Fettpölsterchen schmelzen.

Avocados, senken den Insulinspiegel und helfen beim abspecken.

Putenfleisch, ist nicht nur kalorienarm, es unterstützt auch die körpereigene Aminosäure, die die Fettverbrennung an regt.

Magerquark, enthält Carnitin, das Fett aus dem Blut zur Verbrennung in die Zellen bringt.

Erdbeeren entwässern, fördern die Verdauung und kurbeln mit Mangan den Stoffwechsel an.

Kiwi, entwässert mit Kamilum.

 

 



Gratis bloggen bei
myblog.de

Nobody

Mehr?

Nobody's Home

Startseite
Gästebuch
Kontakt
TIPPS zum abnehmen
&TRICKS zum durchalten
solltest du wissen!!

Lieblinks