Und es wird Zeit für ein kleines Stück UNENDLICHKEIT

 Ich dachte ich wäre mit 18, Erwachsen!

Zuerst haben sie mir alle groß versprochen "du kannst tun und lassen was du möchtest!" KLAR von wegen!

Ich soll lernen Selbständiger zu werden. Irgendwann muss ich mich ja alleine auf den Beinen halten, sagen sie immer und immer wieder, aber wann soll ich den bitte dazu kommen "zu lernen" wenn sie mich nicht loslassen. Ich kann selbst!!!

Und sind Erwachsene für nichts mehr zu jung?

Mein Papa erzählt gerne von sich und seiner Jugend, er lebte noch in den Jahren, in den alles noch anders war. Mit 16 Jahren ist er ausgezogen und war unabhängig von Mama und Papa. Jedes mal bekomme ich zu hören wie anders sich die Welt damals drehte und wie sie sich heute dreht ist für ihn unverständlich. Die Jugend von wüsste nicht wie das wahre Leben aussieht.

Zudem frag ich mich dann: Paps, warum zeigst du mir nicht das wahre Leben und lässt deine kleine Prinzessin einfach wachsen?

Ich komm schon klar, paps. Mach dir keine Sorgen. Du bist nicht allein. Ich bin ja nicht aus der Welt. Außerdem hast du denn vergessen das wir im 20. Jahrhundert leben und du mich immer und überall auf dem Handy erreichen kannst wenn du mal das verlangen danach verspürst mit mir zu sprechen. siehst du - ich bin immer da - du wirst mich nicht verlieren. Also. Bitte.

Lass mich

los

Lass mich

leben

6.4.09 18:44
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


/ Website (6.4.09 18:48)
man ist nie erwachsen,nie-
und zahlen legen das sowieso nie fest.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

Nobody

Mehr?

Nobody's Home

Startseite
Gästebuch
Kontakt
TIPPS zum abnehmen
&TRICKS zum durchalten
solltest du wissen!!

Lieblinks